Die Feuerzangenbowle beim Drei-Gänge-Menü genießen

24. November 2016

jan9 Wer kennt sie nicht die wunderbar altmodische Geschichte um den Pennäler Hans Pfeiffer in der berühmten Verfilmung mit Heinz Rühmann?

Von den Berliner Schauspielern Jan Damitz und Helmuth Meier-Lautenschläger wird dieser Klassiker lebendig und pointenreich an drei Terminen im Warener Restaurant „Kleines Meer“ inszeniert.

Sie erzählen und spielen dabei die schönsten und bekanntesten Bubenstreiche dieser Geschichte. Und natürlich wird nebenher geschlemmt.

Dazu genießt man aus der Küche von Hendrik Türk dieses leckere 3-Gang-Menü: Getrüffelte Schwarzwurzelcrémesuppe ~ ~ ~ Konfierte Gänsekeule in Apfel-Zimtsauce, Rotkohl mit Johannisbeeressig und Semmelknödel ~ ~ ~ Créme Caramel & Früchte aus dem Rumtopf und Pflaumensorbet.

Für Schnellentschlossene sind für den kommenden Freitag , 25. November, noch Restkarten zum Preis von 45 Euro pro Person verfügbar.

fzb_br_web_079


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*