Anzeige
Anzeige

Die schönsten Momente des 50. Müritzschwimmens

4. August 2019
Das 50. Müritzschwimmen ist Geschichte: Fast 800 Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche waren am Start. Gewonnen hat der 15-jährige Anton Rauch aus Potsdam, bei den Frauen siegte die 14-jährige Antonia Gördes. Den Müritzman – als die doppelte Strecke – konnte mit Lotta Steinmann aus Barsbüttel wieder eine Frau für sich entscheiden. Spätestens jetzt wird es also Zeit, das Rennen umzubenennen…
Bei den Kindern kam Helmar Neubert (11) aus Berlin nach 400 Metern als erster im Ziel. Aber auch wenn der Geburtstag vorbei ist – ein Geschenk gibt’s noch nachträglich zum 50. Denn die Startpistole hat gestern gleich zweimal nicht funktioniert, jetzt soll eine neue her.
Ein großer Dank geht an dieser Stelle an die vielen freiwilligen Helfer, ohne die so ein Event gar nicht möglich wäre.
Angefangen vom Veranstalter-Verein Wassersport Müritz e.V., dessen Mitglieder viele Tage in die Vorbereitung investiert haben, über die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waren und die Mitglieder des THW, bis hin zu den DLRG-Rettern und den vielen Sponsoren.
Alle Ergebnisse gibt’s auf der Homepage www.mueritzschwimmen.de
In einem Video haben wir die schönsten Momente des 50. Müritzschwimmens festgehalten:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*