Anzeige
Anzeige

Einbruch in Rettungsturm an der Feisneck

20. Juli 2016

Jetzt sind nicht mal mehr die Rettungstürme vor Dieben sicher. In den Rettungsturm an der Feisneck in der Nacht von Montag zu Dienstag eigebrochen worden. Die Täter überwanden dazu einen zwei Meter hohen Zaun und haben sich dann gewaltsam Zutritt ins Innere verschafft.
Sie nahmen mindestens zwei Ferngläser mit. Eine genaue Auflistung steht noch aus.
Die Kripo bittet um Hinweise.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*