Anzeige
Anzeige

„Fack Ju Göthe 2“ auch an der Müritz rekordverdächtig

14. September 2015

FuckDer zweite Teil des Streifens „Fack Ju Göthe“ hat am ersten Kino-Wochenende so viel eingespielt, wie noch nie ein deutscher Film. Und auch in Waren sind die Mitarbeiter des CineStar seit Donnerstag kaum zum Durchatmen gekommen.
„Das war schon Wahnsinn, was hier los war. Mit so vielen Besuchern hatten wir nicht gerechnet“, so Warens Kino-Chef Ronny Speckter auf Nachfrage von „Wir sind Müritzer“.
Am Sonnabend musste im CineStar dann sogar der zweite Saal geöffnet werden, so dass „Fack Ju Göthe“ in zwei Sälen gleichzeitig über die Leinwand flimmerte.
Auch musste der Kinoleiter mehr Mitarbeiter einsetzen als üblich.
Der Streifen, der deutschlandweit bereits einen Umsatz von 17,6 Millionen Euro einfuhr, wird noch einige Wochen zu sehen sein.
In vier Tagen haben schon mehr als zwei Millionen Kinobesucher gesehen, was Herr Müller und seine Schüler auf Klassenfahrt in Thailand erleben.


Kommentare sind geschlossen.