Anzeige
Anzeige

Feuerwehr-Einsatz im Pflegeheim

25. März 2015

Gestern Abend löste in einer psychiatrischen Pflegeeinrichtung in Malchow Kloster dir Brandmeldeanlage aus. Die vor Ort eintreffenden Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Malchow und des Polizeirevieres Röbel stellten fest, dass ein 49-jähriger Bewohner in seinem Badezimmer Toilettenpapier und Handtücher in Brand gesetzt hatte.

Der Brand war bereits durch das Pflegepersonal gelöscht worden. Eine 51-jährige Betreuerin klagte danach über Kopfschmerzen, benötigte jedoch keine medizinische Betreuung vor Ort. Der Heimbewohner selbst blieb unverletzt und wurde nach Begutachtung durch einen Notarzt in eine andere Pflegeeinrichtung eingewiesen.


Kommentare sind geschlossen.