Anzeige
Anzeige

Geburtstagsgäste eines Malchowers spenden fürs Tierheim

26. August 2020

Da sag’ noch einer, junge Leute denken nur an sich und ihren Spaß! Der Malchower Tim Sodmann hat unlängst in Rostock mit etwa 70 Leuten seinen 24. Geburtstag gefeiert. Am Eingang stellte er eine Spendenbox auf, und zwar für das Tierheim in Malchow. “Heute haben wir davon Futter gekauft und alles dem Tierheim übergeben. Es hat keine Arbeit gemacht, nur eine alte Joghurtdose und einen Edding und 70 Leute, die ihren Einkaufskorb-Euro gespendet haben”, so Tim gegenüber “Wir sind Müritzer”. Und weiter. “Ich denke, das hilft vielen Tieren, vor allem in der jetzigen finanziellen Situation von vielen Heimen.”
Außerdem wollte der Malchower mit dieser Aktion darauf aufmerksam machen, wie leicht sowas ist. Und er bittet, dass sich jeder, der sich ein Haustier anschaffen möchte, erst einmal im Tierheim umsieht.
Von uns gibt’s für Tim und seine Geburtstagsgäste ganz viele Daumen nach oben.


2 Antworten zu “Geburtstagsgäste eines Malchowers spenden fürs Tierheim”

  1. AA sagt:

    Tolle Idee!!!! 👍🏻

  2. Schulz sagt:

    Das finde ich genauso, als Tierfreund & Tierschützer . Eine tolle Idee!
    Wenn viele Menschen genauso spenden würden an Sachspenden , würde es in manchen Tierheime & Gnadenhöfe etwas anderes aussehen..