Anzeige
Anzeige

Hohe Schäden bei seitlichen Zusammenstößen

14. März 2015

Freitag, der 13., war für einige Autofahrer kein so guter Tag.
So kamen sich gestern Mittag an der Gartenanlage „Am Wiesengrund“ ein Geländewagen und ein Auto ins Gehege. Sie stießen seitlich zusammen. Schaden: 5000 Euro.
Ähnliches passierte Zwischen Nossentin und Jabel. Ein Traktor mit Gülleanhänger und ein Sattelzug kollidierten seitlich. Auch hier beträgt der Schaden rund 5000 Euro. Der Traktorfahrer gab Gas und verschwand von der Unfallstelle.


Kommentare sind geschlossen.