Anzeige
Anzeige

Jugendfahrt nach Taizé in Frankreich – Noch Plätze frei

16. Januar 2017

Aus der Kirchenregion Müritz macht sich am Ostersonntag eine Gruppe Jugendlicher (ab 15 Jahre) in Begleitung von drei hauptamtlichen Mitarbeitern auf den Weg nach Taizé in Frankreich. Die Zeit um Ostern ist ein besonderes Erlebnis. Jugendliche ab 15 Jahren aus vielen europäischen Ländern und dem Rest der Welt treffen sich in Taizé, um miteinander zu schauen, zu hören, zu singen, zu schweigen und sich über Gott und das Leben auszutauschen.

Taizé ist ein kleiner Ort in Frankreich. Die internationale ökumenische Brüdergemeinschaft schafft dort einen Raum für Menschen aller Konfessionen. Taizé ist Ort der Begegnung mit sich selbst und mit anderen. Im Gespräch, im Gebet und im Gesang werden kulturelle Barrieren überwunden.

Menschen verschiedener Sprachen und Herkunft leben für eine Woche gemeinsam und versorgen sich selbst. Ein gemeinsames Europa lebt von Begegnung und Vernetzung auf allen Ebenen. Menschen die Taizé erlebt haben, haben über den Tellerrand geschaut und berichten, dass eine Woche Taizé sich anfühlt wie drei Wochen Urlaub für die Seele.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 200 Euro incl. An- und Abreise mit dem Reisebus, 7 Übernachtungen, Vollverpflegung, Betreuung und Programm. Bei Fragen und zur Anmeldung bis zum 15.02.17 können sich Interessiert melden bei:

Gemeindepädagogin Antje Hübner, Regionalstelle für die ev. Arbeit mit Jugendlichen der Kirchenregion Müritz, Tel.: 0177-7152543 / Pastor Jean-Dominique Lagies, Ev. Kirchgemeinde Kieve-Wredenhagen, Tel.: 039925-2540 oder Gemeindepädagogin Christina Blohm, Ev. Kirchgemeinde Malchow, Tel.: 0174-6806964 oder unter st.georgen_huebner@live.de.
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Interessierte Erwachsene können sich ebenso gerne melden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*