Anzeige
Anzeige

Kinder nutzen kurze Winterfreuden an der Müritz

19. Januar 2021

Auch wenn die Winterfreuden in diesen Tagen immer nur von kurzer Dauer waren, haben sie doch für die eine oder andere Schneeballschlacht, ein wenig Rodel-Vergnügen und fürs lustige Schneemann-Bauen gereicht. Viele Kinder hatten jede Menge Spaß und wünschen sich natürlich, dass bald wieder Flocken vom Himmel tanzen und der Schnee mal etwas länger liegen  bleibt.
Auch die siebenjährige Hedy Marschall aus Vipperow war überglücklich. Konnte sie doch mit ihrem eigenen Pony namens “Mr. Gin” einen tollen Ausritt durch das Winter-Wonderland an der Südmüritz machen. Die Freude steht ihr regelrecht ins Gesicht geschrieben.


Kommentare sind geschlossen.