Anzeige

Klinker Kita-Knirpse sichern sich mit tollem Einsatz 1000 Euro

22. April 2019

Was für eine Oster-Party! Die Idee, den Besuchern Ostern mehr zu bieten als an “normalen Wochenenden” , hatte der Inhaber des Müritzer Bauernmarktes, Oliver, Kell, erst vor drei Wochen. Doch trotz der Kürze der Zeit stellten er und seine Mitarbeiter ein tolles Programm auf die Beine.
Ein Höhepunkt – die Kita-Wette. Oliver Kell wettete, dass es die Knirpse der Klinker Kita, die er übrigens schon seit Jahren unterstützt, nicht schaffen, am Ostersonntag mit 20 verkleideten Mädchen und Jungen, 100 Schokoeier zu verteilen.

Doch da hat Oliver Kell die Kleinen und die Chefin der Kita, Margitta Bethke, total unterschätzt. 48 Klinker Knirpse verteilten mehr als 100 Schokoeier. Und so spendete Oliver Kell 1000 Euro an die Knirpse. Und weil der Bauernmarkt so haushoch verloren hat, gibt es zum Kindertag nochmal 500 Euro drauf.

Auch die CCC Showtanzgruppe Lexow e. V. war Gast im Bauernmarkt und präsentierte, in kleiner Formation, eine großartige Show. Als Dank für ihren spontanen Auftritt, sponserte Kells Müritzer Bauernmarkt 297,50 Euro für den kleinen, aber feinen Verein.

Anschließend sorgte der TSV 90 Röbel e.V. für richtig gute Stimmung. Mit zwei Auftritten haben die Mitglieder das große Publikum begeistert. Auch dem TSV 90 Röbel e.V. dankte Kells Müritzer Bauernmarkt mit einer Spende von 750 Euro herzlich für die tänzerische Unterstützung.

Und nicht zu vergessen – die Klinker Feuerwehr. Die Kameraden begleiten das Osterevent mit Feuerwehrspielen für die ganze Familie und Löschvorführung. Abends haben sie sich dann auch noch um das Osterfeuer gekümmert.
Eine ausgezeichnete Leistung, die Oliver Kell mit einer Spende von 500 Euro an den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Klink würdigte.

Für ein perfektes Rund-Um-Programm sorgte DJ Falo mit seinem Team. Bastelstraße, Kinderschminken, Möhrenwettessen, Kinderanimation, Moderation, Musik und ab 18 Uhr dann der Start für den Ostertanz-Abend mit grandioser Feuershow.


Kommentare sind geschlossen.