Anzeige

Landgangsteg am Petersdorfer See gestohlen

22. Juli 2021

Was nicht alles so geklaut wird… In der Zeit vom 20. Juli, 15 Uhr, bis gestern, 8:30 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter einen Landgangsteg von einer Baustelle nahe der Petersdorfer Brücke an der BAB 19. Der entwendete Landgangsteg wurde auf Baustelle auf einer Betonplatte im Uferbereich des Petersdorfer Sees gelagert. Der Steg besteht aus Aluminium, ist ca. 4,50m lang und ca. 40cm breit. Zur seitlichen Begrenzung ist er beidseitig mit einem Geländer versehen. Der Schaden wird mit 1000 Euro beziffert.
Die Kripo Röbel ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*