Anzeige
Anzeige

Landstraße bei Sietow am Wochenende voll gesperrt

9. April 2015

StraßenbauNachdem gestern schon zahlreiche Autofahrer in Sietow mehr Zeit mitbringen mussten, hat das Schweriner Wirtschaftsministerium jetzt eine Vollsperrung der Straße zwischen Sietow und dem Abzweig Groß Kelle angekündigt.
Zur Erneuerung der Landesstraße muss sie von Sonnabend, 11. April, 8 Uhr, bis Sonntag, 12. April, voraussichtlich 12 Uhr, im Bereich der Kreuzung mit der B 192 voll gesperrt werden – die B 192 ist davon nicht betroffen.
Die Landstraße wird seit dem 16. März erneuert. Nach Abschluss der vorbereitenden Arbeiten ist gestern mit dem Fräsen der Fahrbahn begonnen worden, der Verkehr wird halbseitig durch eine Ampel an der Baustelle vorbeigeführt.
Ab Sonnabend erfolgt dann der Asphalteinbau in mehreren neuen Schichten. Während der zweitägigen Vollsperrung der Landesstraße im Bereich der Kreuzung mit der B 192 ist eine Umleitung über Roez – Walow – Dambeck ausgeschildert.
Die Arbeiten sollen bis zum 30. Mai fertig gestellt werden. Die Baukosten der Baumaßnahmen betragen etwa 870 000 Euro.


Kommentare sind geschlossen.