Anzeige
Anzeige

“MalchowerSommerLese” startet ab sofort

17. Juni 2020

Ab sofort, und bis zum Ende der Sommerferien  können sich Kids im Alter zwischen 9 und 14 Jahren in der Stadtbibliothek Malchow zur “MalchowerSommerLese anmelden. “Holt euch den kostenfreien Club-Ausweis, entleiht Bücher der speziellen Club-Auswahl, erzählt uns, was ihr gelesen habt, füllt euer Leseheft mit Einträgen. Startet ins Leseabenteuer, reist in ferne Welten, trefft Vampire oder Monster oder erlebt Abenteuer mit den drei ??? Und nach den Sommerferien erhalten alle erfolgreichen Teilnehmer ein Zertifikat von der Stadtbibliothek”, so Sabine Schöbel als Leiterin der Malchower Bibliothek.

Aus den allseits bekannten Gründen ist die beliebte landesweite Aktion „FerienLeseLust Mecklenburg-Vorpommern“ vom Land Mecklenburg-Vorpommern  und der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken abgesagt worden.

In Malchow gibt es dieses Leseprojekt während der Sommerferien seit nunmehr zehn Jahren. “Alle Beteiligten haben viel Freude daran, während der Sommerferien in allerneuesten Lesestoff einzutauchen und auf Leseabenteuer in andere Welten und Länder zu reisen. Aus diesem Grund möchten wir diese Aktion nicht ganz ausfallen lassen”, erklärt die Bibliotheksleiterin.

Und so startet in  Malchow ab sofort die „MalchowerSommerLese“. Mit Förderung des Landes M-V wird der Bücherpool aufgefüllt, so dass viele neue “Schmöker” in den Sommerferien bereit stehen. Die Anmeldung für die “MalchowerSommerLese” ist in der Bibliothek jederzeit zu den Öffnungszeiten möglich.

Nicht nur die Kids der oben genannten Altersgruppe, auch alle anderen dürfen sich zur “MalchowerSommerLese” eingeladen fühlen. “Ferien- und Urlaubszeit ist Lesezeit. Egal ob auf dem Balkon, am See, auf dem Boot, im Wald, zuhause oder ganz woanders – macht Leseferien. Unsere Bibliothek bietet Lesestoff für (fast) jeden Geschmack. Familiensagas, Lustiges, Historisches, Fantasy, Krimis oder Zeitschriften für lange Sommerabende.”


Kommentare sind geschlossen.