Anzeige
Anzeige

Malchows Abstieg scheint besiegelt – Penzlin wieder mit hohem Sieg – Waren in Top-Form

17. März 2019

In der Oberliga Nord hat der Malchower SV erneut verloren, dieses Mal auswärts gegen den FC Hansa Rostock II mit 0:2. Malchow weiter Tabellen-Schlusslicht mit lediglich vier Punkten. Der Abstieg scheint unabwendbar.
In der Landesliga hat der Penzliner SV wieder einen Gegner regelrecht vom Platz gefegt: Gegen den FSV Blau-Weiß Greifswald siegten die Penzliner 7:0, die Tore erzielten Norman Richter (3), Alexander Lukesch (2), Dustin Keil und Erik Holtz. Der FSV Mirow/Rechlin verlor heute zu Hause gegen Neuenkirchen 0:1.
In der Landesklasse zeigt sich der SV Waren 09 weiter in Top-Form. Die Warener besiegten das Team aus Faulenrost auf heimischem Rasen mit 5:1.
Der PSV Röbel trennte sich vom Pasewalker SV 2:2, und der SFV Nossentiner Hütte spielte in Altentreptow 1:1.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*