Mit fast drei Promille um 11 Uhr auf dem Rad

29. November 2016

Donnerwetter. Und das um diese Uhrzeit! Warens Polizisten haben heute gegen 11 Uhr einen Radler gestoppt, weil er die Ausfahrt in Höhe des Aldi-Marktes Ost in der Strelitzer Straße entgegengesetzt der Fahrrichtung nutzte.
Warum der 46-Jährige durcheinander gekommen ist, wurde schnell klar. Er pustete 2,93 Promille und musste mit zur Blutentnahme ins Müritz-Klinikum.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*