Anzeige
Anzeige

Mopedfahrer fährt betrunken zum Bierholen

17. August 2019

Waren Polizisten haben heute Vormittag gegen 11 Uhr in Möllenhagen einen Mopedfahrer gestoppt, weil er in Schlangenlinie gefahren ist. Ein erster Alkoholtest ergab bei dem 59-Jährigen einen Wert von 1,37 Promille.
Der Mann war offenbar gerade dabei, sich Nachschub zu holen, denn die „Ladung“ des Kleinkraftrades bestand aus neuen Biervorräten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*