Anzeige

Motorrad stößt in Sietow mit Auto zusammen

21. Juli 2021

Bei einem Unfall am Ortsausgang Sietow in Richtung Roez sind heute Nachmittag zwei Menschen leicht verletzten worden. Laut Polizei überholte ein 63-jähriger Kradfahrer in Sietow mit seinem Krad eine Schlange von verkehrsbedingt wartenden Fahrzeugen. Dabei übersah er den am Anfang der Schlange stehenden Pkw, der nach links auf ein Grundstück einbiegen wollte. Als der Kradfahrer auf Höhe des zum Abbiegen wartenden Pkw kam, stieß der Kradfahrer seitlich mit diesen zusammen. Durch den Zusammenstoß wurden der Kradfahrer sowie die 57-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie mussten in die Krankenhäuser nach Waren und Plau gebracht werden.
Die Insassen des Pkw blieben unverletzt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 4.000 Euro. Die B 192 musste für die Zeit der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*