Anzeige
Anzeige

Müritz-Klinikum stellt Hilfe bei Alzheimer vor

18. September 2016

Anlässlich des Welt-Alzheimertages veranstaltet die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des MediClin Müritz-Klinikums im Stadtgarten 15 in Röbel am kommenden Mittwoch, 21. September, ab 14 Uhr einen Tag der offenen Tür in der Gerontopsychiatrie.

Die Gerontopsychiatrie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Behandlung aller psychischen Erkrankungen älterer Menschen, wie z.B. Demenzerkrankungen, im Volksmund auch als Altersverwirrtheit bezeichnet.

tag_der_offenen_tuer_gerontopsych_webDie Mitarbeiter der Klinik laden alle Interessierten, Angehörigen und auch Betroffenen herzlich ein, an diesem Nachmittag einen Einblick in das Stationskonzept zu erhalten.

In zwei Vorträgen werden Informationen über verschiedene Demenzformen (14.15 Uhr) und Depressionen (16 Uhr) im Alter sowie deren Diagnostik und mögliche Therapieformen vermittelt.

Zudem wird es neben einem geführten Rundgang über die gerontopsychiatrische Station auch eine Demonstration der Akupunktur nach dem NADA Protokoll geben und es werden kognitiver Tests (Gedächtnistraining) vorgestellt.

Im Vorfeld der Publikumsveranstaltung findet für Fachpublikum um 13 Uhr einen Fachvortrag zur Elektrokonvulsionstherapie statt.


Kommentare sind geschlossen.