Anzeige
Anzeige

MV in Sachen Bildung weiter nur im Mittelfeld

16. August 2019

Das Bildungsangebot in Mecklenburg-Vorpommerns bleibt trotz der Extra-Millionen, die für die Schulen bereit gestellt wurden, im Ländervergleich weiter im Mittelfeld. Das geht aus dem Bildungsmonitor 2019 des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft hervor. Unter den 18 Ländern rangiert unser Bundesland auf Rang acht. Vorn liegt erneut Sachsen vor Bayern und Thüringen. Bremen, Brandenburg und Berlin belegen die letzten Plätze.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*