Nach überraschender Kündigung: Fitnessstudio „FunAktiv“ eröffnet im Februar in neuen Räumen

28. November 2016

Die Nachricht hat sie mitten in einer Reha erwischt: Das Haus, in dem Kristin Schmuck seit mehr als sieben Jahren ihr Fitnessstudio „FunAktiv“ betreibt, wird weggerissen, weil der Discounter „Norma“ in der Gievitzer Straße in Waren neu bauen möchte. Erfahren hat die Unternehmerin das nicht etwa von ihrem Vermieter, sondern durch eine Nachricht auf „Wir sind Müritzer“. Nach dem ersten Schreck hat Kristin Schmuck dann allerdings gleich nach vorne geguckt und neue Räume für ihr Studio gefunden. Wir haben mit der 36-Jährigen über ihre Pläne gesprochen.

Das Jahr 2016 war ja für Sie und Ihr Fitnesscenter „FunAktiv“ bisher sehr aufregend. Wie ist der aktuelle Stand und welche Neuigkeiten gibt es?

kristin-neuDerzeit blicken wir wieder sehr positiv in die Zukunft. Die für mich sehr überraschende Kündigung des Mietvertrages im Spätsommer diesen Jahres hat viel Unruhe ausgelöst. Das war eine sehr schwierige Zeit, aber es war auch viel Hilfe von Mitgliedern und Warenern spürbar.
Ein neuer geeigneter Standort in der Siegfried-Marcus-Str. 4 im Gewerbegebiet Ost wurde zum Glück gefunden und nach drei Monaten Planung ist Anfang November der Startschuss für den Umbau gefallen. Nun sind unsere Baufirmen aus der Region gefragt, denn am 18. Februar des kommenden Jahres soll es eine große Neueröffnung geben.

Was können wir am neuen Standort zukünftig erwarten?

Das „FunAktiv“ wird sich deutlich vergrößern. Unsere Mitglieder werden auf über 800 Quadratmetern Fläche viele neue Trainingsgeräte, drei Kursräume und tolle Wellnessangebote finden. Ich kann heute sagen, alles wird neu, größer und auch schöner werden. Trotzdem wird die freundliche sowie familiäre Atmosphäre getreu unserem Motto „Fun Aktiv – Sport unter Freunden“ ganz bestimmt erhalten bleiben. Das ganze Mitarbeiter- und Trainerteam kann es jetzt schon noch kaum erwarten.

Was zeichnet das „FunAktiv“ eigentlich speziell aus?

Wir sind ein Fitnessstudio für jede Altersstruktur und wollen einfach Spaß haben beim gemeinsamen Sport. Ob unsere lustige sowie total rüstige „Fit in den Tag“ 60 plus Gruppe, die Kunden mit dem Ziel der Gewichtsreduzierung oder der ganz aktive Sportler, bei uns findet jedes Mitglied das passende Angebot. Wir haben ein riesiges Kursangebot und ich kann heute schon verraten, es werden nochmals tolle Kurse dazu kommen. Functional Training und Fazientraining sollen hier nur als Beispiele genannt werden.

Bei so vielen neuen Angeboten drängt sich immer eine Frage auf: Wie werden sich die Preise entwickeln?

Teamwork of young women doing exercise togetherAuch darüber haben wir uns schon intensiv Gedanken gemacht. Wir wollen die Treue unserer Mitglieder belohnen, ein großes Dankeschön für das Vertrauen sagen und jegliche Preiserhöhungen ausschließen. Dafür werden wir unser Servicepaket sogar noch für alle erweitern. Die neuen Wellnessangebote wie Solarium, Infrarotsauna und Massagestuhl werden zukünftig wie auch jegliche Mineralgetränke inklusive sein. Selbstverständlich sind auch schon die Kurse im Monatsbeitrag enthalten. Somit wird es im Fitnessstudio auch weiterhin keine versteckten Kostenerhöhungen geben.

Darüber werden sich bestimmt alle Mitglieder freuen. Doch wie sieht es mit neuen Kunden aus?

Auch diese Kunden können wie gewohnt zwischen verschiedenen Tarifvarianten zu den schon jetzt bekannten Konditionen wählen. Aber wir haben ein kleines Highlight geplant. Wer sich heute oder in diesem Jahr bereits für eine Mitgliedschaft entscheidet, wird den ersten Monatsbeitrag erst nach dem Umzug bezahlen müssen. Somit gibt es für ganz schnelle Neukunden über drei Monate Training geschenkt.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*