Anzeige
Anzeige

Neuer Pächter für den “Fuchsbau” in Speck gesucht

3. März 2019

Lust, mal etwas Neues zu machen? Wir haben da einen Vorschlag: Für den “Fuchsbau” in Speck wird ein neuer Pächter gesucht. Es handelt sich hier um einen schönen Freiland-Imbiss. Der Lehmputz und die besonders schöne Überdachung aus canadischem Holz bieten mitten im Müritz-Nationalpark in Speck (19 km von Waren) einen tollen Aufenthalt für Fahrradtouristen.

Der Imbiss ist bereits seit vielen Jahren als “Fuchsbau” bekannt für seine tolle Lage sowie für eine gute deutsche Küche. Es gibt regelmäßige Bustouren bis direkt vor die Tür. Die vielen Besucher kommen aus Deutschland und der ganzen Welt.

Der Imbiss verfügt über ausreichend Außensitzflächen und Tische – zum Teil überdacht. Außerdem gibt es einen Schanktresen, eine komplette Küche mit Herd, ausreichend Kühlung und Geschirrspülmaschine, Musikanlage, verschiedene Toiletten.

Interessenten melden sich bitte unter 170 4809434

 


Kommentare sind geschlossen.