Anzeige
Anzeige

Neustrelitz: Tageseinnahmen aus Transporter gestohlen

27. November 2018

Mehrere tausend Euro futsch: Aus einem Firmentransporter, der auf dem Supermarktparkplatz in der Zierker Straße in Neustrelitz direkt vor dem Eingang der dortigen Fleischerei stand, ist eine Tasche mit viel Barggeld gestohlen worden.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand hat gegen 8:10 Uhr ein bislang unbekannter Mann die Seitenscheibe der Beifahrerseite eingeschlagen und die auf dem Beifahrersitz liegende Handtasche entwendet. Der Tatverdächtige ist dann mit der Handtasche über die Hinterhöfe der Zierker Straße in Richtung Innenstadt geflüchtet.

Die entwendete Handtasche hatte ein auffälliges Design – sie war rot mit weißen Punkten. In der Tasche befanden sich die Tageseinnahmen mehrerer Filialen in
Höhe von mehreren Tausend Euro. Der genaue Betrag kann derzeit nicht beziffert werden.

Der unbekannte Tatverdächtige kann auf Grund von Zeugenaussagen wie folgt beschrieben werden: ca. 40 Jahre alt, verlebtes Gesicht, sehr hagere Figur, kurze Haare mit Geheimratsecken, bekleidet mit einer dunkelgrünen Jacke und Jeans.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*