Anzeige
Anzeige

Penzliner SV schon mit acht Punkten Vorsprung auf Platz 1

28. Oktober 2018

Fußballergebnisse vom Wochenende: Der Malchower SV kommt nicht heraus aus dem Tabellenkeller. Auch am Wochenende verloren die Inselstädter. In Greifswald kassierten sie drei Tore, erzielten selbst aber keinen Treffer. Damit bleibt der MSV auf dem letzten Tabellenplatz der Oberliga Nord.
In der Landesliga konnte der Penzliner SV seine Spitzenposition ausbauen. Die Penzliner gewannen in Neuenkirchen 4:3 und führen die Tabelle jetzt schon mit acht Punkten Vorsprung an.
Auch der FSV Mirow/Rechlin gewann am Wochenende, und zwar gegen SV Hafen Rostock mit 3:2.
In der Landesklasse trennte sich der SV Waren 09 auf heimischem Rasen 1:1 vom FC Neubrandenburg und bleibt damit Tabellenführer. Der SFV Nossentiner Hütte gewan 5:1 in Pentz, der PSV Röbel verlor auswärts in Groß Miltzow 2:4 und findet sich jetzt auf einem Abstiegsrang.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*