Anzeige
Anzeige

Perspektive e.V. bekommt neuen Geschäftsführer

28. März 2019

Geschäftsführerwechsel beim Warener Verein Perspektive e.V.: Am 1. April übernimmt Ralph Homp die Geschäftsführung. Er folgt auf Rajko Skupin, der nach drei Jahren eine neue berufliche Tätigkeit außerhalb der Müritz-Region aufnimmt.

Ralph Homp verfügt als Diplom-Ökonom über langjährige Erfahrung in der kaufmännischen Administration. Zuletzt war er als Bereichsleiter bei der Brüggen Fahrzeugwerk GmbH Lübtheen in führender Position tätig.

Der “Neue” freut sich auf die neue Aufgabe und will den Verein weiterhin stabilisieren und neue Geschäftsfelder vorantreiben. Dabei soll der persönliche und vertrauensvolle Kontakt zum Klientel des Vereins weiterhin im Fokus stehen.

„Die vielfältigen Geschäftsfelder des Perspektive e.V. mit ihren sehr unterschiedlichen Herausforderungen stellen eine interessante Aufgabenstellung für mich dar. Ich glaube, mit meinen Erfahrungen einige Beiträge für die auch weiterhin positive Entwicklung des Vereins leisten zu können”, so Homp.

Der Verein ist in der Müritz-Region Träger der Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstelle, betreibt die Obdachlosenunterkunft, ist in den Hilfen zur Erziehung und der Jugendarbeit tätig und setzt das Betreuungsgesetz um.

Darüber hinaus gibt es mit der Ambulanten Demenzbegleitung seit 2016 ein weiteres Betreuungsangebot.

Foto: Privat


Kommentare sind geschlossen.