Anzeige
Anzeige

Polizei sichert beim Geld-Umladen ab

4. Januar 2017

Polizeikelle Halt PolizeiDa waren doch einige Passanten und Autofahrer besorgt: In Röbel stand gestern Nachmittag ein Geldtransorter und daneben einige Polizisten. „Hier ist doch nicht etwa ein Überfall passiert“, fragen WsM-Leser besorgt?
Wir haben uns bei der Polizei erkundigt und können beruhigen. Wie die Neubrandenburger Polizei-Sprecherin Diana Mehlberg erklärte, hatte der Geldtransporter in Röbel eine Panne. Der Fahrer wollte auf Nummer sicher gehen und bat die Polizei um Absicherung, da die Ladung, also das Geld, in ein anderes Fahrzeug umgeladen werden musste.
Es hat alles reibungslos und ohne Zwischenfälle geklappt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*