Anzeige
Anzeige

Polizist von Auto erfasst und schwer verletzt

31. Januar 2020

Auf der B 104 am Ortseingang Teterow ist gestern Abend ein Polizist von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben regelte der Beamte den Verkehr an einer Unfallstelle. Dabei trug er eine Warnweste. Dennoch hat ihn ein 28 Jahre alter Autofahrer offenbar zu spät gesehen und erfasste den Beamten frontal.
Der Polizist ist mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden.


Kommentare sind geschlossen.