Anzeige

Privatvermieter im Visier des Landtags

11. April 2019

Das könnte auch an der Müritz für viele Vermieter ein Problem werden: Der Landtag diskutiert gerade darüber, das Vermieten von Privatwohnungen an Feriengäste einzuschränken.Die Ganzjahresvermietung von Wohnraum als Ferienapartments belege dringend benötigten Wohnraum. Zudem entgingen den Kommunen Steuereinnahmen.
Deshalb soll die Landesregierung prüfen, ob und wie den Kommunen die Möglichkeit gegeben werden kann, diese Art der Vermietung zu unterbinden.
Die Zweckentfremdung von Wohnraum sei nicht nur ein Problem in Großstädten, sondern auch in den Urlaubsgebieten in Mecklenburg-Vorpommern.


Eine Antwort zu “Privatvermieter im Visier des Landtags”

  1. KlausR sagt:

    Richtig so.
    Wenn man mal zu Fuß oder mit Rad durch die Stadt und auch umgebende Dörfer fährt, dann sieht man sehr sehr häufig die Schilder „Ferienwohnung zu vermieten“.
    Und meiner Einschätzung nach auch viel häufiger noch als vor 10-15 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*