Raub: Unbekannte bedrohen Jugendlichen mit Messer

18. April 2024

Nach einem Raub heute gegen 17.40 Uhr im Bereich des Neubrandenburger Reitbahnweges bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Nach derzeitigen polizeilichen Ermittlungsstand traten zwei unbekannte Täter an einen 18-jährigen Deutschen heran und forderten unter Vorhalt eines Messer die Herausgabe seiner Wertgegenstände.

Der Geschädigte übergab daraufhin sein Mobiltelefon und eine geringe Menge Bargeld. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Sie werden wie folgt beschrieben werden:

1. Person männlich, ca. 20-25 Jahre alt, dunkler Vollbart, dunkle Bekleidung
2. Person weiblich , ca. 20-25 Jahre alt, dunkle lange Haare , dunkle Bekleidung
Beide Personen sollen dem arabischen Phänotypus entsprechen.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder den Tatablauf geben können, werden gebeten sich im Polizeirevier Neubrandenburg unter 0395/55825-224 oder der Onlinewache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.


Kommentare sind geschlossen.