Anzeige
Anzeige

THW unterstützt Polizei bei Razzia – Plantage gefunden

11. November 2019

Bei einer Razzia in Alt Schwerin ist eine Cannabisplantage entdeckt. Wie groß diese ist, müsse noch ausgewertet werden, hieß es. Das Technische Hilfswerk (THW) Waren half dabei, die Drogenpflanzen sicherzustellen.
Die Razzia selbst hatte aber einen anderen Grund:

Unter Federführung der Staatsanwaltschaft Gießen wurden bundesweit 40 Objekte durchsucht, die meisten davon in Mittelhessen.
Bei den Durchsuchungen ging es laut Staatsanwaltschaft um ein großes Netzwerk, das sich nicht nur auf den Handel mit Betäubungsmitteln konzentriert habe, sondern auch auf Geldwäsche in großem Stil.

Bei der Razzia wurden mehrere hunderttausend Euro auf Konten und in bar gesichert sowie Fahrzeuge, Boote und Schmuck. Auch eine Maschinenpistole sei entdeckt worden.

Bundesweit sind 43 Personen im Visier der Ermittler, acht Haftbefehle wurden vollstreckt.

Fotos: Nonstopnews Müritz


Kommentare sind geschlossen.