Todesursache nach wie vor unklar

1. Februar 2017

Woran der 26 Jahre alte Inder, der am Wochenende tot in einer Warener Ferienwohnung gefunden wurde, gestorben ist, bleibt auch nach der gestrigen Obduktion unklar. Wie die Polizei Neubrandenburg mitteilt, kann eine organische Ursache aber ausgeschlossen werden. Jetzt sei ein toxikologisches Gutachten in Auftrag gegeben worden. Das Ergebnis liegt frühestens Ende der Woche vor.
Der 26-Jährige hielt sich in Begleitung einer Frau in der Ferienwohnung in der Nähe des Hafens auf. Am frühen Morgen bemerkte die Frau, dass der Mann kein Lebenszeichen mehr von sich gibt und informierte den Rettungsdienst. Für den Inder, der in Waren gearbeitet hat, kam aber jede Hilfe zu spät (WsM berichtete).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*