Anzeige

Wieder Bootsmotoren gestohlen

10. März 2019

Wieder sind in der Müritz-Region Bootsmotoren gestohlen worden. So aus der Bootsschuppenanlage Wünnow bei Röbel. Dort verschwanden drei Außenborder mit Motorleistungen von 4, 15 und 50 PS. Schaden: rund 8000 Euro. Der Tatzeitraum soll zwischen dem 3. und 10. März liegen.

Die Wasserschutzpolizeiinspektion Waren empfiehlt nochmal eindringlich, gerade in der dunklen Jahreszeit hochwertige Außenbordmotoren nicht am Sportboot zu belassen, sondern an einem sicheren Ort zu lagern.
Außerdem wird eine regelmäßige Überprüfung empfohlen.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Röbel, Tel. 039931/848100, entgegen.


Kommentare sind geschlossen.