Anzeige
Anzeige

Zaun zerschnitten und riesiges Trampolin gestohlen

25. Oktober 2019

Und wieder stellt man sich die Frage: Wer macht so etwas? In der Nacht von Freitag zu Sonnabend vergangener Woche haben bislang unbekannte Täter den Zaun eines Grundstückes in Zettemin aufgeschnitten und ein großes Trampolin entwendet.

“Wir trauten unseren Augen nicht, als wir das am Morgen gesehen haben und unsere Kinder waren natürlich sehr traurig”, so der Grundstückseigentümer gegenüber “Wir sind Müritzer”.

Ein paar Tage später wurde das Trampolin etwa eineinhalb Kilometer entfernt auf einem Rapsfeld von einem Bauern entdeckt. Leider ist es arg demoliert.

Doch wer macht sich die Mühe, ein so großes Teil eineinhalb Kilometer weit weg zu bringen und vor allem warum?
Der Vater hofft, dass die Aktion irgendwem aufgefallen ist.

Hinweise nimmt die Polizei in Malchin oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


Kommentare sind geschlossen.