Zeugen gesucht

6. Dezember 2016

Gestern früh ist in der Warener Papenbergstraße in Höhe des Hauses Nummer 55 ein Auto in einen Zaun gekracht. Der Fahrer hielt es aber nicht für nötig, die Polizei zu rufen, sondern verschwand.
Der Pkw fuhr in Richtung Mecklenburger Straße und kam dann aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Straße ab.
Wer Hinweise zum Unfall geben kann, wird gebeten, sich im Warener Polizeirevier unter 03991 176-0 zu melden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*