Anzeige
Anzeige

Zweiter Anlauf: Junge Autoren-Lesung mit Musik

1. September 2019

Im Stallerie-Café Panschenhagen steht heute eine besondere Veranstaltung auf dem Programm: Drei kreative Jugendliche aus der Müritz-Region gestalten gemeinsam ab 16 Uhr einen musikalisch-literarischen Nachmittag. Dabei wurde die für den vergangenen Sonntag angekündigte Lesung der Warenerin Pauline Weigel aus gesundheitlichen Gründen um eine Woche verschoben und findet nun im Zusammenspiel mit einem weiteren jungen Schreibenden statt. Beide sind Abiturienten des Jahrgangs 2019.

Vincent Aderhold erschafft teilweise düstere Zukunftsvisionen und kriminalistische Psychogramme, die den Zuhörer in höchst menschlicher Weise verwirren. In Pauline Weigels Texten schwingt eine unterschwellige Enttäuschung über die Welt mit, die sie umgibt; sie wendet sich nicht ab, beobachtet genau, während sie die Gesellschaft reflektiert. Beide Schreibende glauben fest daran, dass Worte noch etwas bewirken und die Welt verändern können.

Es erwartet die Besucher heute also ein Nachmittag voll junger Lyrik, Prosa und kleiner Geschichten umrahmt von musikalischen Miniaturen und Eigenkompositionen des 16 jährigen David Aderhold am Klavier.
Der Eintritt ist frei, um eine Hutspende wird gebeten.
www.stallerie-panschenhagen.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*