Anzeige
Anzeige

63-Jähriger stirbt in See bei Penzlin

27. Juli 2015

Bei einem Badeunfall heute Abend am Lübkower See bei Penzlin ist ein Mann ums Leben gekommen. Eine Bekannte des 63-Jährigen Urlaubers war bereits aus dem Wasser gegangen, als sie ihren Begleiter im See nicht mehr schwimmend sah und umgehend Hilfe anforderte.Penzlins Feuerwehr war schnell zur Stelle und suchte den See ab. Die Kameraden entdeckten den Mann schließlich treibend im Schilfgürtel.
Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Urlaubers aus Göttingen feststellen.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Todesursache  aufgenommen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*