Anzeige

Auch im Winter mit dem Segler über die Müritz

24. Januar 2016

Segel2Wintervergnügen auf dem Eis: Heino Leja, passionierter Segler aus Röbel, kann nicht ohne. Er muss segeln. Auch im Winter.

Vor einigen Jahren hat sich der Röbeler einen Segel-Schlitten gebaut, inzwischen gibt es viele andere, die mit ihm gemeinsam viel Spaß bei diesem Hobby haben.
Segel3Viel braucht man nicht: Einen Schlitten, warme Klamotten und Wind. Und natürlich sollte das Eis auch nicht mehr ganz so dünn sein.

Da diese Bedingungen derzeit allesamt erfüllt sind, was ja bekanntlich nicht in jedem Winter der Fall ist, nutzen Heino Leja und seine Freunde gegenwärtig jede freie Minute.

Die Eissegler erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 140 km/h.
Kein Wunder also, dass Eissegler vor ein paar Jahren für die Strecke Röbel-Waren übers Eis nur 25 Minuten brauchten.

Segel1


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*