Anzeige

Ausbildung: Informationsveranstaltung der Deutschen Flugsicherung

13. März 2017

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) ist für die Kontrolle des Luftverkehrs in Deutschland zuständig. Die rund 2.000 Fluglotsen stellen den größten Anteil der ca. 5.500 Mitarbeiter. Sie arbeiten Hand in Hand mit Piloten zusammen und lenken täglich bis zu 10.000 Flüge im deutschen Luftraum, im Jahr rund drei Millionen. Im Berufsinformationszentrum gibt es am kommenden Donnerstag, 16. März, umfassende Informationen zur Ausbildung bei der Flugsicherung.

Die Fluglotsen sorgen für die Sicherheit von Millionen von Fluggästen. Neben den Kontrolltürmen an den 16 internationalen Verkehrsflughäfen in Deutschland betreibt die Flugsicherung zudem Kontrollzentren in Langen, Bremen, Karlsruhe und München.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung erhalten Interessierte viele Infos zur Ausbildung. Übrigens sind auch Bewerbungen von Absolventen eines Bachelor-Studiums ausdrücklich erwünscht, vorausgesetzt Sie haben das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet.
Wann: Donnerstag, 16. März 2017, 16:00 Uhr
Wo: Neubrandenburger Berufsinformationszentrum (BiZ), Ponyweg 37-43


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*