Anzeige
Anzeige

Bekannter Fernsehkoch will im Schloss Fleesensee mit heimischen Produkten die Gaumen verwöhnen

23. Februar 2017

Frisches Obst und Gemüse, Beef Tartar vom heimischen Angus-Rind und türkisgrüne Eier – in der NDR Talkshow ging es vor wenigen Tage kulinarisch zu und der beliebte Gastronom Johann Lafer sprach in der von Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burkhardt moderierten Sendung auch über seine Kooperation mit dem Schloss Fleesensee.

Er  brachte zugleich einige Kostproben der in der hoteleigenen Landwirtschaft produzierten Produkte mit. Gemeinsam mit der Eigentümergesellschaft von Schloss Fleesensee, dem Düsseldorfer Unternehmen 12.18. Investment Management, erarbeitet der bekannte TV-Koch seit Herbst 2016 Gastronomiekonzepte – unter anderem für das Gourmetbistro „Blüchers“ im Schlosshotel Fleesensee.

Der Sternekoch, der seine Kindheit auf dem elterlichen Bauernhof in der Steiermark verbrachte, verfolgt seit jeher das Credo: „Nur das Beste und davon wenig“. Umso mehr sei es ihm ein Anliegen, im Rahmen des „Projekt ORGANIC“ am Fleesensee das Bewusstsein für heimische und teils in Vergessenheit geratene Obst- und Gemüsesorten zu schärfen. „Das Produkt ist der Star. Aus einem schlechten Gemüse kann ich kein gutes Produkt herstellen.“, so der 59-Jährige. Sein Ziel sei es daher, die Hotelgäste mit geschmackvollen und modernen Kreationen aus den Erzeugnissen der Schlosseigenen Landwirtschaft zu verwöhnen.

Neben 250 Hühnern der Rasse „Araucana“, die türkisgrüne und cholesterinarme Eier legen, einer Herde Angus-Rinder und 500 Obstbäumen befinden sich auch ein 1.200 Quadratmeter großes Gewächshaus sowie mehrere Gemüsefelder mit einer Gesamtfläche von 3.000 Quadratmetern auf dem Gelände.

Johann Lafer entwickelt aktuell für das „Blüchers“ Gourmetbistro ein neues Gastronomiekonzept. Das „Blüchers“ soll sich als neues Spitzenrestaurant und kulinarischer Anlaufpunkt für die Region etablieren.

Ab Mai 2017 wird das Team um Küchenchef Reinhard zur Kammer und Georg Walther das Konzept des Sternekochs vor Ort umsetzen. Auch Johann Lafer selber wird dann häufiger im Blüchers die Gäste mit seinen Kreationen verwöhnen. Für Johann Lafer eine spannende neue Herausforderung, das zu tun, wofür er mit Leidenschaft steht: ehrliche, anspruchsvolle Küche aus frischen, regionalen Zutaten herzustellen.

Foto: Johann Lafer im neu gestalteten Restaurant „Blüchers“ mit den Eigentümern Jörg Linder und Kai Richter.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*