Anzeige

Drei Verletzt bei Unfall zwischen Nossentin und Jabel

24. Januar 2016

UnfallBei einem Unfall zwischen Nossentin und Jabel sind heute Vormittag drei Menschen verletzt worden. Nach Informationen der Polizei Waren war eine 43-Jährige Autofahrerin in Richtung Jabel unterwegs. Für die Straßenverhältnisse offenbar zu schnell.
Sie kam mit ihrem Wagen nach links von der Fahrbahn ab. Als sie versuchte, gegenzulenken, kam ihr Pkw ins Schleudern und in weiterer Folge nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kam das Auto halb im Straßengraben zum Stehen.
Die Fahrzeugführerin und ihre beiden Mitfahrer (16 und 24 Jahre alt) wurden leicht verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus nach Plau am See.
Im Einsatz waren drei Rettungs- und ein Notarztwagen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*