Anzeige
Anzeige

Ein Stück Warener Geschichte verschwindet

11. Februar 2014

Für viele Warener gehörte es einfach zum Stadtbild, das kleine Blumenhäuschen an der Röbeler Chaussee. Doch das ist bald Geschichte. Nachdem es seit mehr als einem halben Jahr leer stand, haben in dieser Woche die Abrissarbeiten begonnen. Nach Informationen von WsM gehören Häuschen und Grundstück der Stadt. Sie hat auch den Auftrag für den Abriss gegeben, da der Bungalow alles andere als in einem guten Zustand war. Eine neue Nutzung des Grundstücks ist derzeit nicht geplant.

DCIM100GOPRO


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*