Anzeige

Einbruch in ein Toilettenhäuschen

6. Dezember 2017

Das war wohl im wahrsten Sinne des Wortes ein Griff ins Klo: In der Nacht von Sonntag zu Montag sind bislang unbekannte Täter ins Toilettenhäuschen am Warener Amtsbrink eingebrochen.
Offenbar hatten sie auf Kleingeld gehofft, fanden allerdings nichts und mussten unverrichteter Dinge wieder abziehen. Dennoch ist es der Polizei ein dringendes Bedürfnis, den Einbruch aufzuklären. Sie bittet deshalb um Hinweise.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*