Anzeige

Exklusiv: Schrecklicher Fund in Alt Rehse

9. August 2016

AltDie Polizei ist heute kurz vor 7 Uhr nach Alt Rehse gerufen worden, weil sich etliche Anwohner durch lautes Trompete-Spielen in der Frühe gestört fühlten. Im Rahmen dieses Einsatzes entdeckten die Polizisten in dem betreffenden Wohnhaus eine Leiche. Geschlecht und Identität sind nach Auskunft von Carolin Radloff, Sprecherin des Polizeipräsidiums Neubrandenburg, noch nicht klar.
Auch zu den Hintergründen und Umständen konnte die Polizei, die mit einem Großaufgebot vor Ort ist, noch keine Angaben machen.
Der 51-Jährige Hausbesitzer ist vorläufig festgenommen worden.
Die Kriminalpolizei Neubrandenburg ermittelt.
Wir bleiben ‚dran und informieren, sobald es weitere Informationen gibt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*