Anzeige
Anzeige

Förderschule freut sich über 1000 Euro von den Morizanern

27. September 2017

Er ist wochenlang in der ganzen Welt unterwegs, doch solche Termine wie gestern in seiner Heimatstadt Waren gehören zu seinen liebsten: Manfred Urban , Chef des Mecklenburger Metallgusswerkes und amtierender Morizanerfürst, hat gestern 1000 Euro überbracht. Empfänger ist das Sonderpädagogische Förderzentrum Waren, in dem derzeit mehr als 170 Mädchen und Jungen lernen.

Einmal im Jahr, immer am Freitag nach Aschermittwoch, treffen sich rund 100 Spitzen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung, reden miteinander, essen und vor allem, sie spenden. Das Geld wird zumeist für Kinder- und Jugendprojekte in „Morizanien“eingesetzt.

Und auch der im Februar gekürte Morizanerfürst Manfred Urban denkt an die Jüngsten. „Das Sonderpädagogische Förderzentrum beeindruckt mich auf vielfältige Weise. Vor einigen Jahren haben wir das alljährliche Skilager unterstützt und eine unwahrscheinliche Dankbarkeit erfahren. Wir spenden wirklich sehr viel, aber ein Dankeschön kommt leider nur selten zurück“, erzählt Fürst Manfred der I.

Regelmäßig fährt der Metallgusswerk-Chef zudem an Schule und Schulhof vorbei und freut sich über die augenscheinliche Disziplin, die ebenfalls nicht überall selbstverständlich sei.

Und so war es ihm ein Bedürfnis, 1000 Euro der diesjährigen Morizaner-Spende an das Förderzentrum zu geben. Nicht nur zur Freude von Schulleiterin Elke Tertocha. So genau wissen Lehrer und Schüler zwar noch nicht, wofür sie das Geld ausgeben, aber wahrscheinlich wird es gleich in mehrere Projekte fließen. Vielleicht bekommen die Eishockeyspieler der Schule etwas, vielleicht aber auch andere Projekte der Einrichtung.

Das Sonderpädagogische Förderzentrum hat noch eine Außenstelle an der Klinik in Röbel, in der regelmäßig um die 20 Patienten der Klinik unterrichtet werden.

Über weitere Spenden des Morizanermahls können sich die Müritz-Schule in Sietow sowie das Warener Jugendzentrum „JOO“ freuen.


Eine Antwort zu “Förderschule freut sich über 1000 Euro von den Morizanern”

  1. Zarnikow Torsten sagt:

    Ich danke den Spendern! auch denke ich dem Kollegium und denen die das lernen an dieser schule möglich machen. Diese Schulform ist so wichtig für die Kinder die mehr Förderung brauchen.
    Nur schade das die Angst umgeht das es diese Schulform bald nicht mehr geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*