Anzeige
Tag der Stadtwerke Waren
Anzeige
Autohaus Behrend

Großbrand auf altem Industriegelände in Waren

15. Juli 2017

Beim Brand eines alten Industriegebäudes in der Teterower Straße in Waren sind heute zwei Menschen verletzt worden. Ausgelöst wurde der Großbrand offenbar durch Schweißarbeiten auf dem Dach.

Was die Feuerwehrleute seit den Mittagsstunden in der Teterower Straße leisten, ist wirklich enorm.  Der Brand der alten Werkhalle verlangt ihnen alles ab. Die enorme Hitze und der extreme Qualm haben die Kameraden an ihre Grenzen gebracht.

In dem Gebäude gab es mehrere Garagen und Werkstätten, unter anderem wurden die Halle des Stockcar-Teams sowie zahlreiche Fahrzeuge zerstört. Das Ausmaß des Schadens ist noch nicht klar. Die Kripo macht sich inzwischen vor Ort ein Bild.
 
Neben den Feuerwehren Waren, Groß Plasten und Malchow sind auch Rettungskräfte des DRK im Einsatz. Ersten Erkenntnissen zufolge sollen auf dem Dach Schweißarbeiten ausgeführt worden seien.
Zwei Menschen, vermutlich die Handwerker vom Dach, erlitten Verletzungen und wurden ins Krankenhaus gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*