Anzeige
Anzeige

Große Antenne-Party an der Kollwitz-Schule

14. Juli 2015

Riesenfreude bei den Mädchen und Jungen der Grundschule Käthe Kollwitz in Waren: Sie haben beim landesweiten Schulrojekt „Wir in MV – fit und sicher in die Zukunft“ einen dritten Platz belegt und bekommen jetzt eine große Party spendiert. Die steigt am morgigen Mittwoch ab 9 Uhr – inclusive Antenne-MV-Showtruck.

80 Schulen beteiligten sich am landesweiten Schulprojekt, initiiert vom Radiosender Antenne MV, von der AOK Nordost, vom Landessportbund MV e.V., Landesmarketing MV und Landeskriminalamt MV.

KoMit dabei bei der großen Schulabschluss-Party der beliebte Showtruck von Antenne MV. Durch den Vormittag führt die bekannte Moderatorin Catharina Amtsberg. Mit altersgerechten Spiel- und Spaßangeboten bekommen die Mädchen und Jungen für ihre Bemühungen und ihr Engagement mit der Schulparty die verdiente Anerkennung. Dabei ist es den Projektinitiatoren besonders wichtig, auch den Pädagogen für ihre im Rahmen des Schulprojektes geleistete Arbeit zu danken.

Seit vierzehn Jahren entwickeln Kinder und Jugendliche eigene Ideen und setzen sie im Rahmen des landesweiten Schulprojektes um. Dabei schafft es das gemeinsame Projekt, die verschiedensten Akteure des Landes, wie Schulen, Behörden, Vereine und die Gesundheitskasse, für ein gemeinsames Handeln zusammenzubringen. Junge Leute fit fürs Leben zu machen und echte Perspektiven gegen Frust und Zukunftsangst aufzuzeigen – das ist Ziel der Aktion.

Dafür fördern die Initiatoren bereits seit Jahren zahlreiche Schulprojekte. Und das Interesse ist groß: Seit Wettbewerbsbeginn haben mehr als 165.000 Schüler teilgenommen.

Übrigens: Die Warener Kollwitzschüler scheinen den Dreh heraus zu  haben: Schon im vergangenen Jahr holten sie die begehrte Riesen-Party zu sich auf den Schulhof!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*