Anzeige
Anzeige

Große Werke von kleinen Künstlern im Müritzeum

6. Februar 2018

Ab 28. Februar bis in den Mai hinein sind im Müritzeum rund 30 farbenfrohe Bilder zu sehen. Es sind große Werke von kleinen Künstlern, die Details aus der Tier- und Pflanzenwelt in neues Licht rücken.

In jedem Jahr entstehen in verschiedenen Projekten des Kultur- und Kunstvereins Waren e.V. durch Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren kleine Meisterwerke. Oft sind es Motive aus der Natur, die mit spielerischer Lust neu in Szene gesetzt werden.

Meist sind die Bilder Collagen von mehreren Kindern. Gemeinsam mit Claudia Burmeister und Katharina Sell vom Kultur- und Kunstverein sind aus dem Fundus der letzten zehn Jahre Bilder für die Sonderschau ausgewählt worden. Die Entscheidung fiel oft nicht leicht, aber die Besucher werden sich über die Kreativität und Talente staunen.

Zeichnung: Tjark Schwenn, 3. Klasse

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*