Anzeige
Anzeige

Junger Mann bei Unfall leicht verletzt

11. Dezember 2016

Weil er zu schnell unterwegs war, ist in der letzten Nacht ein 19 Jahre alter Autofahrer auf der B 192 verunglückt. Laut Polizei kam der junge Mann gegen 1 Uhr kurz hinter Möllenhagen in Richtung Penzlin mit seinem Wagen in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr den dortigen Straßengraben und durchbrach in der weiteren Folge einen Zaun.
Der Pkw kam letztlich wenige Meter hinter dem Zaun auf einer Weidefläche zum Stehen. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Klinikum Neustrelitz gebracht.
Neben der Beschädigung am Zaun, haben auch drei Bäume etwas abbekommen.
Der Gesamtschaden wird auf ca. 11 000 Euro geschätzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*