Anzeige
Anzeige

„Kanzler-Tanne“ kommt von der Seenplatte

21. November 2014

T3Die diesjährige „Kanzler-Tanne“ kommt aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, genauer aus Brustorf zwischen Penzlin und Neustrelitz.

Ab Dienstag wird sie das Bundeskanzleramt in Berlin schmücken. Jedes Jahr stellt ein anderes Bundesland die „Kanzler-Tanne“. Die Tanne aus Brustorf ist stolze 15 Meter hoch, hat eine Stammdicke von 45 Zentimetern und ist etwa 4,50 Meter breit.

Text und Fotos: Nonstopnews Müritz

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*