Anzeige
Anzeige

Kells Müritzer Bauernmarkt wettet auch gegen die Feuerwehr

28. März 2018

Gestern haben wir berichtet, dass Kells Müritzer Bauernmarkt mit den Kleinen der Klinker Kita wettet. Doch damit nicht genug. Schwer im Wettfieber nutzte Inhaber Oliver Kell gestern das herrliche Wetter und forderte die Freiwillige Feuerwehr Waren heraus.

Pünktlich um 14 Uhr erschienen zwei Kameraden und Wehrführer Reimond Kamrath am Bauernmarkt und stellten sich die Frage „Bauernmarkt vs. FFW Waren“?

Und das ist die Wette: Oliver Kell wettet, dass die Freiwillige Feuerwehr Waren es nicht schafft, am kommenden Sonnabend, 31. März, um 16 Uhr ihr Löschfahrzeug mit 6 Leuten aus ihrer Mannschaft vom ALTEN SPEICHER bis zu der Einfahrt von Kells Müritzer Bauernmarkt zu ziehen.

Sollte die Freiwillige Feuerwehr Waren gewinnen, bekommt sie 1500 Euro geschenkt. Schaffen es die Kameraden nicht und verlieren, müssen zehn von ihnen am Pfingstsonntag im Bauernmarkt kellnern (irgendwie auch eine schöne Vorstellung…)

Die Warener Feuerwehrleute nahmen die Wette an und freuen sich heute schon auf Samstag. Viele Zuschauer sind herzlich willkommen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*