Kurse für mehr Fitness an der frischen Luft

21. Juni 2017

Lust auf mehr Fitness, aber kein Bock, bei diesem Wetter in irgendeinem Raum zu schwitzen? Thomas Schernus-Adel, Gründer von playground fitness in Waren, hatte da eine geniale Idee.
Er verlegte das Training kurzerhand ans Volksbad.

Montags kann man mit dem Sport- und Fitnesskaufmann ab 17.30 Uhr so richtig ins Schwitzen kommen und dienstags ab 18 Uhr.
Dann allerdings sogar mit Kindern. Um die kümmert sich mit lustigen Sportübungen Mitarbeiterin Nicole, während die Eltern ein paar Meter weiter Muskeln kennenlernen, die sie bislang gar nicht gespürt haben…

Thomas setzt beim Outdoorworkout am Volksbad aber nicht auf die vorhandenen Geräte, sondern auf Fitnessübungen mit dem eigenen Körper.

Die haben es zwar ganz schön in sich, aber das Gefühl, es geschafft zu haben, ist schon toll.

So lange es das Wetter zulässt, sollen diese beiden Kurse am Montag und Dienstag an der frischen Luft stattfinden.

 


Eine Antwort zu “Kurse für mehr Fitness an der frischen Luft”

  1. Hoffmann sagt:

    Das finde ich gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*